Du bist hier:
  • KB Home
  • Technical
  • Wenn ich die AirBeamTV-App auf meinem iPhone oder iPad verwende, deckt das Bild nicht den gesamten Fernsehbildschirm ab
< Zurück

Wenn ich die AirBeamTV-App auf meinem iPhone oder iPad verwende, deckt das Bild nicht den gesamten Fernsehbildschirm ab. Wie kann ich das lösen?

Weil unsere App genau den Bildschirm Ihres iPhone oder iPad auf Ihrem Fernseher widerspiegelt.

Verschiedene iPhone- und iPad-Modelle haben unterschiedliche Seitenverhältnisse, die nicht immer den Fernsehbildschirmen entsprechen, die meist ein Seitenverhältnis von 16: 9 haben. Zum Beispiel haben die iPhone 10 und 11 ein 19,5: 9. Seitenverhältnis. Für das iPad gibt es noch mehr Abwechslung. iPad-Modelle können von 4: 3 bis zu einem breiteren Seitenverhältnis von 4,3: 3 oder 12,9: 9 variieren. Aus diesem Grund können während der Spiegelung schwarze Balken auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt werden.
 
Leider hat dies mit unserer App nichts zu tun und wir können dies nicht ändern. Bei einigen Geräten (wie dem iPhone 10 und 11) können Sie den Bildschirm manuell vergrößern, um eine bessere Ansicht zu erhalten, indem Sie den Bildschirm durch Drücken und Zoomen vergrößern oder eine Bildschirmoption in voller Breite aktivieren, wenn die von Ihnen gespiegelte App diese Funktion unterstützt.