Du bist hier:
  • KB Home
  • Router Settings
  • Die Bildschirmübertragung funktioniert nicht. Welche Einstellungen sollte ich auf meinem Router haben?
< Zurück

Die Bildschirmübertragung beruht darauf, dass Sie in Ihrem Heimnetzwerk Smart TVs finden und mit Ihrem Smart TV kommunizieren können. Gleichzeitig muss Ihr Smart TV auch in der Lage sein mit Ihrem Mac zu kommunizieren. Einige Router-Einstellungen blockieren diese Kommunikation. Damit alles reibungslos funktioniert, wenden Sie bitte die folgenden Router-Einstellungen an:

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Firmware-Aktualisierung für Ihrem Router auf der Website des Herstellers verfügen.

Wenn Sie einen Dual-Band-Router haben, verwenden Sie separate Namen für das 2,4 GHz und 5 GHz Netzwerk. Stellen Sie dann sicher, dass sich sowohl der Mac als auch der Fernseher im selben Netzwerk befinden. Also: Wenn der Mac auf 2,4 GHz läuft, sollte Ihr Fernseher auch auf 2,4 GHz laufen. Wenn der Mac auf 5Ghz läuft, stellen Sie Ihren Fernseher ebenfalls auf 5Ghz.

Wenn Sie einen Router mit MAC-Adressfilterung haben, fügen Sie die MAC-Adresse Ihres Fernsehers der Liste der gefilterten Geräte hinzu.

Deaktivieren Sie die Isolation von Zugangspunkt und Kunde auf Ihrem Router.

Deaktivieren Sie die drahtlose Trennung auf Ihrem Router.

Deaktivieren Sie IGMP Proxy auf Ihrem Router.

Deaktivieren Sie alle Virtual Private Networks (VPNs) oder Proxy-Server auf Ihrem Router und/oder Computer.

Aktivieren Sie UPnP/Multicast auf Ihrem Router.

IGMP auf Ihrem Router aktivieren